Skip to content

Getriebeoptimierung

DSG | S-Tronic | Wandlerautomatik…

Eine Motoroptimierung erfordert in heutiger Zeit auch die dazu passende Anpassung des Getriebesteuergerätes. Nur so ist ein perfektes Ergebnis zu gewährleisten. Daher empfehlen wir bei einer Leistungssteigerung auch immer die Getriebesteuerung zu optimieren. 

Unser Portfolio für Getriebeoptimierungen

  • DQ250 / DQ250 MQB
  • DQ380/381 MQB
  • DQ400
  • DQ500 / DQ500 MQB (Bosch & TEMIC)
  • DL382
  • DL501 Gen1/2
  • VL381
  • DL501 S-TRONIC
  • DL501 G2 S-TRONIC
  • ZF AL551
  • 6HP
  • 8HP

Was wird an der DSG Getriebesoftware optimiert?

Bei der DSG-Softwareoptimierung wird die Getriebesoftware passend zu unserer Motorsoftware angepasst. Eine Anpassung der Drehmomentschwelle, Schaltzeitpunkte, Schaltdrehzahlen und der Drehzahlbegrenzer werden auf die neuen Leistungsparameter angepasst. Sowohl Schaltzeiten als auch die Reaktionszeit der Schaltwippen werden verkürzt. Eine Anpassung der Launch Control und Zwangshochschaltung ist ebenfalls mit inbegriffen.

Durch die Änderung der DSG Software fährt sich der Wagen deutlich agiler und harmonischer, beschleunigt spürbar schneller und erreicht (je nach Bereifung und Gewicht) durch die höhere Maximaldrehzahl eine höhere Geschwindigkeit und ggf. eine Steigerung der Spitzenleistung.

Weitere Fakten auf den Punkt, z.B. zum 6HP, 8HP:

  • Hoch und Rückschaltpunkte
  • max. zulässige Drehzahl
  • Bauteilschutz Öltemperatur
  • Gangabhängige Drehmomentbegrenzung
  • Verschlusszeiten der Wandlerkupplung
  • Anpassung Lamellen- und Modulardruck
  • Schaltzeiten
Sie interessieren sich für eine professionelle Getriebeoptimierung?
Schicken Sie uns Ihre Fahrzeugdaten und wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.
Auch wir brauchen einmal eine Auszeit

Wir sind vom 28.08.2021 bis zum 06.09.2021 im Urlaub.

In dieser Zeit werden keine Anfragen bearbeitet und wir sind auch telefonisch nicht verfügbar.

Ab dem 07.09.2021 sind wir wieder wie gewohnt für Sie verfügbar.

Unsere Angebote sind Modifizierungen für den Motorsport

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, weisen wir Sie hiermit zusätzlich ausdrücklich darauf hin, dass Veränderungen an Ihrem Fahrzeug nach §19(2) der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) nicht zulässig sind, solange diese nicht vom TÜV und oder Dekra abgenommen worden sind.

Im Auftragsfall gelten unsere AGB.